Fluggastrechte

Flug verspätet oder ausgefallen? Rechnen Sie Ihren möglichen Anspruch mit dem „Flugrechner“ aus!

Urlaubsärger

Die Reise war ein Reinfall oder musste storniert werden? Bei mir sind Sie richtig!

Reiseveranstalter

Die AGB sind veraltet, eine Reisemängelklage liegt auf dem Schreibtisch? Ich helfe Ihnen!


Rechtsanwalt Narewski

Ihr Rechtsanwalt für Reiserecht und Fluggastrechte aus Berlin

Ihr letzter Urlaub ist nicht so gelaufen, wie Sie sich das vorgestellt haben? Ich prüfe Ihre Ansprüche bei Reisemängeln und helfe Ihnen, diese auch durchzusetzen. Was Ihnen ungefähr zusteht, erfahren Sie hier.

Sie saßen den ganzen Tag am Flughafen fest, bis Ihre Maschine endlich abhob? Die Maschine war überbucht und Sie konnten nicht mehr mitfliegen? Ich kenne Ihre Fluggastrechte und helfe Ihnen bei Flugausfall, Flugverspätung und Nichtbeförderung

Sie sind auf Malta gelandet, Ihr Gepäck aber nicht? Ich sage Ihnen, welche Ansprüche Sie bei Gepäckverlust, Gepäckverspätung und Gepäckbeschädigung haben.

Sie mussten die Reise stornieren und Ihr Reiseveranstalter verlangt nun eine saftige Stornogebühr von Ihnen? Ich prüfe für Sie die Stornokosten und helfe Ihnen, falls sich Ihre Reiserücktrittsversicherung querstellt.

Sie sind Reiseveranstalter und haben Ihre AGB schon länger nicht mehr aktualisiert? Sie müssen sich gegen eine Reisemängelklage wehren ? Oder Sie stehen als Gründer in den Startlöchern und müssen erst einmal klären, ob Sie mit Ihrem Projekt rechtlich als Reiseveranstalter mit den entsprechenden Pflichten gelten?

Wird einem Passagier trotz gültigem Flugschein und rechtzeitigem Erscheinen der Flug verweigert (etwa weil die Maschine überbucht ist), gilt dies als Nichtbeförderung und löst grundsätzlich Ausgleichsansprüche nach EG-VO 261/2004 aus. Das gilt auch, wenn der Reisende von seinem Reiseveranstalter einfach…

weiterlesen...